Skat

Jetzt Skat online kostenlos spielen!

30.000 Bonus-Twists
Bereits registriert? Jetzt einloggen

Skat

3,8/5 (3148 Stimmen)

Bei Skat kommen echte Strategen zum Zug! Das Kartenspiel für 3 Spieler ist im Jahr 1820 in der „Skat-Stadt“ Altenburg aus Schafkopf entstanden. Das ehemalige Lieblingsspiel des Komponisten Richard Strauss ist in Deutschland weit verbreitet – bis heute treten in zahlreichen Turnieren die besten Skat-Strategen gegeneinander an. Der Name geht auf „scartare“ (weglegen) zurück: Skat bezeichnet den Kartenstock, den der Alleinspieler aufnimmt, um dann andere Karten wegzulegen.

Beim Skat gewinnt, wer mehr als 60 Augen in seinen Stichen hat oder bei Nullspielen keinen einzigen Stich macht. Im Spiel tritt immer ein Einzelspieler gegen die beiden Gegner an. Wer die Rolle des Solisten einnimmt und wer jene der Gegenpartei, wird beim Reizen bestimmt. Dabei musst du jedoch aufpassen, dass du dich nicht überreizt. Der Höchstbietende sagt als Einzelspieler sein Spiel an.

Skat ist auf den ersten Blick sehr kompliziert, aber gerade die Komplexität macht den Reiz des Spiels aus.